Mit wirksamen Lagerprozessen rund 40.000 € Gewinnsteigerung und mehr Freizeit

Wir verhelfen Inhabern von Bauhandwerksbetrieben zu Arbeitsentlastung und mehr Lebensqualität

Im Video stellen wir Ihnen einen Betrieb vor, der Das Paulus Lager® bereits lebt.

>> Hier klicken - Erstgespräch vereinbarenund Schnellanalyse erhalten

Liebe Interessent*innen,

weil das Paulus-Lager® ein erklärungsbedürftiges Produkt ist, haben wir uns entschieden, ein Erklärvideo zu produzieren. Wenn Sie dieses Video gesehen haben, sind Sie im Bilde und können entscheiden, ob das bewährte Paulus-Lager® System für Sie und Ihren Betrieb passt.

Das Lager: Der größte Hebel in Handwerksbetrieben

 

Mit Sicherheit kommen Ihnen folgende Problemstellungen bekannt vor:

> Ihr Materiallager ist unstrukturiert

> 15 bis 30 Minuten unnötiges Suchen pro Tag und Werkstattmitarbeiter.

> Teilweise Jahrzehnte alte Schätzen, die das Materiallager verstopfen.

> Verzögerungen auf den Baustellen.

> Teure und zeitaufwendige Nach- und Mehrfach-Bestellungen.

 

Die Ursache ist häufig ein Mangel an einfachen standardisierten Abläufen. Das Paulus-Lager® beseitigt diese Engpässe auf Dauer, beschert Ihnen hohe Zusatzgewinne pro Jahr und bringt Ihnen weitere massive Vorteile!

>> Erstgespräch vereinbarenund Schnellanalyse erhalten

Das Resultat

shadow-ornament

Zufriedene Kunden

Alle Videos handeln von echten Kunden.

 

Video ansehen

Herr Günther, Firma Elotherm.

Problem:
Lager & Regale waren bereits vorhanden, jedoch nicht vollständig. Fortlaufend sinkender Gewinn.

Umsetzung:
Neue Lagertechnik als auch das Paulus-Lager wurden angewandt. Einheitliche Lagerprozesse wurden definiert und die Mitarbeiter in den Prozess eingebunden.

Ergebnis:
Von -63.000€ im Projektjahr auf +70.000€ im Folgejahr. Herr Günther wurde durch passende Prozesse entlastet.

 


Problem:
Extrem hohe Suchzeiten als auch Fehlzeiten, da Standardmaterialien oft nicht vorhanden waren.  

Umsetzung:
Material wurde am Verbrauchsort eingelagert & bewirtschaftet. Die Verwaltung hat die Durchführung der Bestellung durchgeführt.

Ergebnis:
Umsatzsteigerung von 1,4 mio. € auf 1,7 mio. € mit gleichem Personal in der Arbeitsvorbereitung.

 

Video ansehen

Herr Schöpker, Tischlerei Schöpker


Video ansehen

Herr Günther, Firma Elotherm.

Problem:
Lager & Regale waren bereits vorhanden, jedoch nicht vollständig. Fortlaufend sinkender Gewinn.

Umsetzung:
Neue Lagertechnik als auch das Paulus-Lager wurden angewandt. Einheitliche Lagerprozesse wurden definiert und die Mitarbeiter in den Prozess eingebunden.

Ergebnis:
Von -63.000€ im Projektjahr auf +70.000€ im Folgejahr. Herr Günther wurde durch passende Prozesse entlastet.

 

Nach dem Erstgespräch erhalten Sie:

  • Eine kostenfreie Schnellanalyse Ihres Betriebes:
  • Wie viel Kosten Sie jedes Jahr durch unstrukturierte Lagerprozesse verursachen.
  • Wie hoch der Gewinn ist, den Sie jedes Jahr im Unternehmen liegen lassen.
  • Unser exklusives Whitepaper "Kostensenkung durch schlanke Lagerprozesse" als gratis Download.
>> Erstgespräch vereinbarenUnd Schnellanalyse erhalten

Über das Paulus Lager

Die Entwicklern und Geschäftsführerin Doris Paulus vereint theoretisches Wissen und langjährige Praxiserfahrung.

Alle Prinzipien des Paulus-Lagers hat sie zunächst im eigenen Betrieb ausführlich getestet und sehr erfolgreich in die Praxis umgesetzt. Aufgrund der hohen Nachfrage durch Kollegen hat sie 2002 ein Beratungskonzept aus der Umsetzung im eigenen Betrieb entwickelt.

Das System von Doris Paulus vereinfacht die Abläufe im Materialfluss und im Lager, bis hin zur Ablage der Gutschriften.

Aktuell profitieren ca. 400 Betriebe mit rund 8000 Mitarbeitern von diesen effizienten Prozessen.


Der Ablauf

  • 1

    Vereinbaren Sie einen Termin für ein Erstgespräch

    Idealerweise haben Sie unser Erklärvideo (siehe oben) gesehen. Bitte vereinbaren Sie nun einen Termin über unsere Terminbuchung für ein Erstgespräch. Wir freuen uns darauf Sie im Erstgespräch kennen zu lernen!

  • 2

    Unser Team meldet sich

    Das Paulus-Lager Team meldet sich an dem vereinbarten Termin und nimmt Eckdaten als Vorbereitung für das Gespräch und die kostenfreie Analyse Ihres Betriebes auf.

  • 3

    Persönliches Gespräch mit Doris Paulus

    Im persönlichen Gespräch mit Doris Paulus ermitteln wir die Ist-Situation Ihrer Firma und widmen uns Ihren Wünschen. Zudem erhalten Sie die Schnellanalyse Ihres Betriebes. Danach vereinbaren wir alle weiteren Schritte um Ihren Betrieb zukünftig zu entlasten und Kosten einzusparen.

Ihr Erstgespräch

Bevor Sie einen Termin zu einem unverbindlichen Erstgespräch vereinbaren, bitten wie Sie folgende Punkte durchzugehen. Im besten Fall sollten Sie alle Punkte mit "Ja" beantworten können:

  • Sie sind im Bauhandwerk tätig (SHK, Tischler, Elektriker etc.)
  • Sie sind offen für neue Lagerprozesse und eine effizientere Gestaltung Ihres Lagers.
  • Sie haben unser Erklärvideo (Siehe oben) gesehen
>> Erstgespräch vereinbarenUnd Schnellanalyse erhalten